Sinnfrage.jpeg

Psychologische Beratung als
Hilfe zur Selbsthilfe

Jede Person durchläuft im Leben Phasen, in denen sie mit Belastungen umgehen muss. Sind Sie gerade in einer ähnlichen Phase? Vielleicht schieben Sie bestimmte Entscheidungen schon seit langem vor sich her, aber es fällt Ihnen schwer, das Thema allein anzugehen?

Oder haben Sie das Gefühl, dass Anforderungen von Beruf, sozialem Umfeld oder Gesundheit Sie zurzeit belasten und Sie den Überblick verloren haben? Es kann auch sein, dass Sie zwar wissen, welche Maßnahmen Sie ergreifen könnten, Ihnen aber die Kraft und Motivation dazu fehlt.

All das ist völlig menschlich und so geht es uns allen manchmal. Mein erster Rat in dieser Hinsicht ist es daher, zu akzeptieren, dass Sie in einer schwierigen Phase sind – und sich Unterstützung zu suchen, um Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

 

Es kann sehr hilfreich sein, eine neutrale Person zur Verfügung stehen zu haben, die mit Ihnen die Situation, die subjektiven Empfindungen und die Handlungsoptionen untersucht, um mögliche Lösungsansätze zu finden, die Sie umsetzen können.

Mit achtsamkeitsbasierten Methoden unterstütze ich Sie gerne bei Ihrer Selbstentwicklung.

Sunset.jpeg

Hinweis

Wenn Sie psychotherapeutische Hilfe suchen, welche über die Krankenkassen bezahlt wird, informieren Sie sich bitte bei der TherapeutInnenkammer:
 www.psych-info.de